Welches Hundefutter von Reico gibt es?

Reico hat sich auf eine verantwortungsvolle und gesunde Hundeernährung spezialisiert. Das Unternehmen bietet Ihnen sowohl Trocken- als auch Nassfutter an. Welche verschiedenen Futtersorten es von Reico gibt, können Sie nachfolgend erfahren.

Das Reico Feuchtfutter für Hunde

In praktischen Dosen erhalten Sie schmackhaftes Feuchtfutter für Hunde. Hierzu gehören beispielsweise die Sorten:

 

  • MaxidogVit Rind
  • MaxidogVit Geflügel
  • MaxidogVit Wild
  • MaxidogVit Rind Herz
  • MaxidogVit Kalb
  • MaxidogVit Rind Pansen Herz
  • MaxidogVit Schonkost Lamm
  • MaxidogVit Schonkost Pute
  • CuraDog Fisch
  • CuraDog Pute
  • CuraDog Huhn

Die MaxidogVit-Serie besteht aus einem Anteil von mindestens 60 % Fleisch. Darüber hinaus ist hier leckeres Gemüse, wie Kartoffeln, Erbsen, spezielle Algenmischungen und Leinöl enthalten. Dieses Alleinfutter besteht nur aus lebensmitteltauglichen Zutaten und ist in Deutschland hergestellt. Auf künstliche Aromen, Zusatz- und Konservierungsstoffe wurde komplett verzichtet. Ebenso ist in diesem Futter kein industrieller Zucker verarbeitet worden.

Das etwa 78 % feuchte Nassfutter ist mit wichtigen Proteinen, Rohasche, Rohfaser, Calcium und Phosphor versehen. Passend zu jeder Dose gibt es auch gleich einen praktischen Frischhaltedeckel.